Maria Estner

2. Vorsitzende 2001 – 2019 (18 Jahre) in der Vorstandschaft

Meine rechte Hand, meine Ergänzung, sie gibt ihr letztes Hemd wenn es sein muss. In den 18 Jahren, die du als 2. Vorsitzende tätig warst, hast du immer wieder dafür gesorgt, dass die Frauenbewegung und davor der Frauenbund, aktiv bleibt und sich nicht mit dem Status Quo zufrieden gibt. Dabei warst du nicht immer bequem und bist auch mal angeeckt – es ging dir aber immer darum den Verein weiterzubringen und nicht darum dich selbst ins Rampenlicht zu stellen.

Mit deiner fröhlichen, humorvollen Art hast du so manches hinterfragt, und die Dinge von einer anderen Sichtweise gesehen. Du schreckst nicht vor Selbst Ironie zurück und kannst andere zum mit machen begeistern. Freundschaft bedeutet dir sehr viel, sich aufeinander verlassen zu können – du hast die Frauenbewegung und ganz besonders mich, immer unterstützt!

Es gibt das Sprichwort: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau! Ich möchte das ändern: Hinter der erfolgreichen Frauenbewegung stehen starke Frauen, die sich mit aller Kraft und ohne große Worte für andere einsetzen.

Frauen wie du Maria. Du hast zum 30 jährigen Jubiläum des Frauenbunds die Festschrift maßgeblich zusammengestellt. Du hast dich 2011 ganz stark gemacht für den Austritt aus dem Frauenbund und die Gründung der Frauenbewegung.

Du hast den Adventsbasar mit deinen aussergewöhnlichen Ideen groß gemacht. Kein Frauenfrühstück vergeht ohne deine köstlichen Leckereien. Das ganze Jahr über hast du dir Notizen gemacht um dann beim Fasching die Leute aufs Korn zu nehmen, aber nie bist du persönlich geworden oder unter die Gürtellinie gegangen.

Du stehst für Geselligkeit und Gemeinschaft und hast für ein gutes Miteinander gesorgt.

Es fällt mir sehr schwer dich gehen zu lassen.

Du bekommst von uns auch ein passendes getöpfertes Geschenk das dich an deine Zeit in der Frauenbewegung erinnern soll.

© Copyright 2019 Frauenbewegung Eggstätt e.V.