Unser Vereinsjahr 2024 im Rückblick

...schaut´s mal, was wir in 2024 schon alles organisiert haben...

 

 Februar 2024

Besuch bei der Hutmacherin Magdalena Löhmann in Frasdorf

Am Mittwoch, 07.02.2024, starteten 13 Damen der Eggstätter Frauenbewegung in Richtung Frasdorf. Ziel war die Hutmacherei von Magdalena Löhmann. Sie empfing uns fröhlich in ihrem tollen Eingangsbereich zu ihren Laden und der Werkstatt. Im kleinen Ladengeschäft eröffnete sich uns eine Wunderwelt von Hüten unterschiedlichster Art. In der Werkstatt präsentierte sie uns die Herstellung von einem Hutrohling in einen wunderschön geformten Hut.   Voller Liebe und Begeisterung für ihren Beruf, der Magdalena Löhmann auch Berufung ist, erklärte sie uns die vielen einzelnen Schritte rund um die Fertigung eines Hutes. Großes Staunen gab es bei den Materialien, woraus die Rohlinge bestehen: Schafe, Hasen, und Biber werden verwendet.

Auch Strohhüte aus Weizenstroh werden gestaltet. Mit viel Liebe zum Detail berät sie Ihre Kunden bei der Auswahl eines Hutes, bis er sich stimmig für ihre Kunden und für sie anfühlt. Besonders interessant war die Aufbereitung der traditionellen Priener Hüte. Faszinierend, aus welchen Materialien diese besonderen Hüte für festliche Anlässe geschmückt werden.

Mit ihrer Begeisterung für den Beruf der Modistin, wie die Berufsbezeichnung eigentlich heißt, hat uns Magdalena sehr beeindruckt und in 1.5 h bekamen wir einen Einblick in dieses tolle Handwerk.

Zum Abschluss konnten wir noch in ihrem Laden stöbern, Hut - Modelle aufsetzen und uns beraten lassen, worauf zu achten ist.

Voller neuer Eindrücke fuhren wir zum Abschluss nach Aschau ins Café Rosa. Dort ging ein schöner Nachmittag zu Ende. Vielen Dank Lisa für die Organisation.

Bilder dazu findet ihr im Fotoalbum!

Januar 2024

Türkisch kochen mit Yasemin Mutlacan an zwei Tagen


Afiyet olsun oder guten Appetit.

Die Frauenbewegung Eggstätt veranstaltete am Freitag und Samstag jeweils einen Kochkurs türkisch kochen mit mehr als 40 interessierten.
Das Pfarrheim duftete nach vielen türkischen Gewürzen. Yasemin Mutlacan, ihre Mama und ihre gute Freundin Silvia schafften es, vom ersten Augenblick an uns in die Türkei zu entführen. Neben Baklava, Sarma - gefüllten Weinblättern, Gözleme - gefülltes Brot mit Spinat nebenbei entstanden die ganzen Köstlichkeiten.
Vielen Dank Yasemin, dass ihr uns eure Heimat und Kartoffeln gab es noch viele Leckereien. Wir durften überall Hand anlegen, probieren, fragen und auch das Gesellige kam nicht zu kurz. Wir konnten ratschen, essen, Tee trinken und auf so leckere Weise nähergebracht habt.


leckere Bilder könnt ihr im Fotoalbum sehen

 

Nähkurse - für Anfänger an drei Abenden

Nähen lernen kann Jede!


Die Frauenbewegung Eggstätt hat dieses Jahr 2 Nähkurse angeboten. Den ersten Kurs für Anfänger und den zweiten Kurs für Fortgeschrittene. Die Mädels und Frauen zauberten in einigen Stunden eine wunderschöne, eigene Schürze fürs Dirndl. Centa erklärte allen wie man die Nähmaschine bedient und im Anschluss wurde dann Schritt für Schritt die Schürze erstellt, zugeschnitten, Falten gelegt, Bänder genäht und an die Schürze angebracht. Nach Fertigstellung der Schürzen war eine jede mächtig stolz auf das Ergebnis.

Danke Centa.

© Copyright 2024  Frauenbewegung Eggstätt e.V.