Stockmeier Cäcilia

Cilli Stockmeier

Verstorben am 19.12.2019

Liebe Edeltraud, lieber Peter, lieber Wast, liebe Angehörige und Trauende

ich finde richtig schön, dass wir Cilli hier, in der Kirche, mitten unter uns haben, schließlich ist sie ja die Hauptperson. Es ist fast so wie bei Geburtstagen, die Stube ist voll mit Gästen, es werd geratscht und gelacht und Du sitzt mitten drin, hört zu, viel sagst Du nicht, aber wenn du was sagt, dann mit deiner eigenen, verschmitzten, lustigen Art. Ich kenne dich nur gut gelaunt, geduldig und der Dinge harren, die da kommen werden.

Bei meinen Vorbereitungen für heute sind mit die Worte von Dietrich Bonhoeffer nicht mehr aus dem Kopf gegangen:

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag.

Cilli, du warst sehr gut versorgt durch gute Mächte, durch deine ganze Familie, nur so war es für dich möglich dein Leben bis zum Ende daheim verbringen zu dürfen

Früher, als du noch mobiler warst, bist du gerne bei den Veranstaltungen der Frauenbewegung dabei gewesen,du warst ein gerne gesehener Gast und für jede Gaudi zu haben. Bei der Gründung 1976 damals vom Frauenbund bist du noch nicht zum Verein gegangen, ich glaub du wolltest no a bisserl abwarten was die so machen, aber 14 Tage später, da bist dann scho beigetreten. Wenn wir bei dir waten, hast immer nach gefragt war so los ist und hast dich immer für unsere Arbeit interessiert.

Liebe Cilli, Vergelt´s Gott für diese schönen Stunden mit dir.

Wenn ein lieber Mensch uns verlässt, ist es, wie wenn die Sonne versinkt.
Aber etwas von ihrem Licht, von deinem Licht Cilli, bleibt immer in unsere Herzen zurück.

Wir geben dir unsere Kerze mit auf den Weg – Ruhe in Frieden Cilli!

© Copyright 2019 Frauenbewegung Eggstätt e.V.