Nachruf für unsere Verstorbenen

Frieda Hekele

In einem irischen Segenswunsch heißt es: "Mögest du Weggefährten haben, die mit die ein Stück des Weges teilen...

Weiterlesen

Rosina Daxenberger

In der Todesanzeige habt ihr geschrieben „die Wegmacher Rosl“, ich finde es schön, an die alten Hausnamen zu erinnern. Euer Vater und Großvater waren Wegmacher, sie kümmerten sich um die irdischen Straßen und Wege.

Weiterlesen

Marille Utz

Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer bleibt die Erinnerung. Erinnert euch an deine Frau, an eure Mutter und Oma, aber nicht an die dunklen Tage, erinnert euch an sie in strahlender Sonne, wie sie war, als sie noch alles konnte ...

Weiterlesen

Irma Winkler

Jemand hat mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird so nicht wiederkommen ...

Weiterlesen

Fanny Fenzl

„Dein Wille geschehe O Herr“, wie oft hat eure Mutter, Oma, diesen Satz wohl gebetet. Er lässt sich ganz leicht sagen, solange man gesund ist, keine Sorgen hat und die Sonne lacht ...

Weiterlesen

Dora Ruhland

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag. Ich finde dieser Spruch passt ganz gut zum Leben eurer Mutter und Oma so wie ich sie kannte ...

Weiterlesen

Therese Hundhammer

Vor fast 41 Jahren haben sich in Eggstätt 50 Frauen zusammen getan und den Frauenbund gegründet, und eure Mama und Oma war mit dabei. Die Frauen hatten sich zum Ziel gemacht: gemeinsam Gutes zu tun. Resi hat dort geholfen, wo sie gebraucht wurde ...

Weiterlesen

Hilde Raisch

Die „kleinen Freuden“ sind die Blumen im Teppich des Lebens, do lautet ein Sprichwort aus Frankreich... Wir durften bei Frau Hilde Raisch so manches Mal eine Blume in ihrem Lebensteppich sein...

Weiterlesen

Maria Reinthaler

Mit 81 Jahren hat sich eure Mutter und Oma noch entschlossen der Frauenbewegung beizutreten. Unterstützt hat sie uns auch schon viele Jahre zuvor. Für Fronleichnam und zum Adventsbasar durften wir jedes Jahr Buchszweigerl bei ihr holen und waren wir mal später dran als ausgemacht, ...

Weiterlesen

Gertrud Wörndl

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost was kommen mag, Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag. Sie war eine Frau die mit viel Mut und Kraft Ihr Leben meisterte und es verstand das Leben so anzunehmen wie es kam ...

Weiterlesen

Gertraud Hammerer

Manche Menschen begleiten uns eine weite Strecke im Leben, andere gehen nur kurze Wege mit uns. So trifft es für uns, die Frauenbewegung Eggstätt zu, wir sind nur eine kurze Strecke mit Gertraud gegangen...

Weiterlesen

Ursula Krätzer

Ulla war seit 11 Jahren Mitglied in unserem Verein. Sie war immer wieder mal bei uns dabei und wir haben ihre freundliche, direkte Art sehr geschätzt...

Weiterlesen

Klara Walter

„Und was bleibt... das sind unsere Erinnerungen, in Bildern, Worten und Gefühlen. Erinnerungen voller Dankbarkeit, Wärme und Hochachtung für unsere Klara.“ Klara war 8 Jahre erste Vorsitzende des Frauenbundes Eggstätt und zuvor bereits 8 Jahre stellvertretende Vorsitzende ...

Weiterlesen

Juliane Friedrich

„Deine Leben war ein großes Sorgen, war Arbeit, Liebe und Verstehen, war wie ein heller Sommermorgen - und dann ein stilles Von-uns-gehn.“ Diese Worte beschreiben das Leben von Juliane Friedrich sehr gut. Sie war stets davon erfüllt, das Beste zu geben ...

Weiterlesen

Lotte Burghardt

Manches Leben währt achtzig Jahre, vielleicht sind es auch neunzig. Aber auf fast 105 Jahre erfülltes Leben zurückzublicken, ist nur wenigen gegönnt. Gute und weniger gute Erfahrungen waren dabei, und erst im Laufe der Jahre wird aus diesen vielen Einzelteilen ein buntes Gesamtbild, auf das Lotte ...

Weiterlesen

Resi Wenzel

So nimm denn meine Hände und führe mich bis an mein selig Ende und ewiglich. Dieses alte Gebet ist mir die letzten Tage nicht mehr aus dem Kopf gegangen, weil es gut zur Familie Wenzel passt...

Weiterlesen

Tanja Westermann

Das Leben bürdet uns viel auf und verlangt ein hohes Maß an Selbstvertrauen, es fordert von uns Mut und Kraft. Es ist schwer, in solchen Momenten zu trösten und die richtigen Worte zu finden. Wir haben Tanja als eine freundliche, sympathische Frau kennengelernt und ihren Mut ...

Weiterlesen

© Copyright 2019 Frauenbewegung Eggstätt e.V.