Nähaktion

13.06.2024 -- Posted by : Meffa

Strickanleitungen:

Heute stelle ich euch verschiedene Anleitungen für Mützchen & Söckchen ein.

Anleitung Mütze 1

Anleitung Mütze 2

Anleitung Bananensöckchen

Anleitung "normale" Söckchen/Babyschuhe

Hier gibt es auch schöne kostenlose Anleitungen: Drops Design

Viel Spaß beim Stricken, Häkelanleitungen kommen demnächst. Bei Fragen bitte bei Stephanie Riedl, Tel. 491 oder kontakt@frauenbewegung-eggstaett.de melden.

 

Wir befinden uns jetzt in der Sommerpause!

Die nächsten Nähtermine werden rechtzeitig bekannt gegeben, dann freuen wir uns wieder über Deine Teilnahme!

 

Folgende Worte von Dr. Schnelzer vom Klinikum Rosenheim finde ich wunderbar:

Chefarzt PD Dr. Andreas Schnelzer äußerte für das gesamte Klinikteam und im Namen der Patientinnen seine tiefe Dankbarkeit für die großzügige Spende und betonte die Bedeutung des sozialen Engagements für das eigene Wohlbefinden und die psychische Gesundheit:

„Solche Gesten der Fürsorge und Unterstützung sind nicht nur wichtig für diejenigen, die sie erhalten, sondern auch für diejenigen, die sie geben.“

 

Hallo meine Lieben, gestern war unser vorerst letzter Nähabend, wir möchten uns bei euch allen ganz ️lich für euer Engagement, euren vollen Einsatz, die schönen gemeinsamen Stunden und das wunderbare Gefühl, dass ihr alle hinter einer guten Sache steht, bedanken! Auch einen großen Dank an die, die im Hintergrund die Moosgummi Herzen und Füße ausschneiden und beschriften, an diejenigen die Holzböden für die Taschen ausschneiden und auch die, die überlegen wo wir neues Material für die Böden herbekommen! Und falls wir jetzt doch jemand vergessen habe, ganz herzlichen Dank für deine Arbeit! Ihr ALLE seid´s Spitze, das macht uns so schnell keiner nach!
Sobald von den Heimnäherinnen alle „Außenstände“ eingetroffen sind, informieren wir euch wieviel wir geschafft haben! Noch ein Tipp für die Strickerinnen, auf der Kinderintensivstaion in Traunstein verwenden sie auch gerne Stirnbänder für die Kleinen, das wäre dann perfekt geeignet für Wollreste, so ca. 4 cm hoch, am besten 2 rechts 2 links, dass es schön am Köpfchen anliegt. Wer noch Wolle braucht bitte melden. Wir wünschen euch eine gute Zeit, liebe Grüße Stephanie und Anni

IMG_8910.PNG

Update 13.06.24

Heute konnten wir 500 Babymützen an drei Stationen im Klinikum Traunstein übergeben. Noch dazu hatten wir 65 Stirnbänder, 14 Kinderkisserl, 27 Dinos und Elefanten und 6 Kindertaschen im Gepäck. Bastelmaterial und Kleinkinderspielzeug durfte auch nicht fehlen. Alle haben sich sehr über die Spenden gefreut! Unsere Hilfe kommt an, das freut uns und spornt zu weiteren Aktionen an.

Weiter Bilder dazu im Fotoalbum!

Herzlichen Dank an Irmi Bienert für die schönen Mützerl und Socken!

  

Update 06.06.24

Herzlichen Dank an Silvia für 18 Mützen und Moni, unserem Strick-Neuzugang, für 15 Kappen, wie sie in ihrem tirolerischen so nett sagt und 4 Stirnbandl

                     

 

Herzlichen Dank an die Firma Sigl aus Traunreut,

unsere fleißige Näherin Marianne hat für uns eine rießige Menge an Stoffen besorgt, Vergelt´s Gott

                                                             

                

Auf dem Bild sieht man diese Mengen an Stoffen, die wir gar nicht alle verarbeiten können, deshalb haben wir kurzer Hand nach weiteren Abnehmern gesucht und diese auch schnell gefunden:

die Jugendlonge Eggstätt, die Schule in Bad Endorf, der Waldkindergarten Prutting, die Karlswerker Naturzwergerl, der Waldorfkindergarten Prien, der kath. sowie der gemeindliche Kindergarten in Eggstätt.

Alle hatten große Freude an den Stoffen!

Update 02.06.24

Tina hat das schlechte Wetter der letzten Zeit sinnvoll zum Stricken und nähen genutzt,        herzlichen Dank!

           Obermeier Tina.JPEG    Obermaier Tina.JPEG

Update 23.05.24

Unsere Ingrid war wieder fleißig am Stricken, herzlichen Dank dafür!

thumbnail_IMG_9389.jpg

Update 14.05.24

Herzlichen Dank für die Stoffspende an Georg Meier, Meier´s Inneneinrichtung Seebruck, daraus können wir wieder viele Taschen nähen!

Meier Georg.JPG

 

Vergelt´s Gott Marianne Rott für die schönen Mützen & Stirnbänder für das Klinikum Traunstein

                                                                      
thumbnail_IMG_9168.jpg       thumbnail_IMG_9170.jpg

 

 

Update 03.05.24

Heute haben wir unsere zweite Lieferung Babymützen in Bad Reichenhall abgeliefert, insgesammt haben wir die Geburtstation jetzt mit über 500 Mützen und ca. 100 Paar Sockerl für die Neugeborenen versorgt. Die Schwestern, allen voran Verena (im bild die 2. v. l.) sind so dankbar dafür, wir werden immer sehr herzlich, fast schon familiär empfangen, mit Kaffee & Kuchen versorgt und es ist immer Zeit auf einen Ratsch.

Vielen Dank der ganzen Station, es ist so schön, dass wir euch helfen dürfen!

     PHOTO-2024-05-03-08-00-49.jpg             Danke Bad Reichenhall.JPG

Verena engagiert sich sehr für Sternenkinder, deren Mütter bekommen eine Abschiedsbox in der unter anderem Mützerl & Minisocken von uns sind. Und jetzt neu, einen Rosenquarz in Herzform mit diesem wunderbaren Text:

Sternenkinder Rosenquarz.jpg

thumbnail_IMG_8966.jpg

Update 26.04.24

Hallo meine Lieben, ich bin euch noch Rechenschaft über unsere geleistete Arbeit an vier gemeinsamen Nähtagen und unzähligen Stunden Heimarbeit unserer Frühjahrs Nähaktion schuldig.
Ich habe mehrfach nachgerechnet, aber das unglaubliche Ergebnis ist immer das gleiche:

605 Drainagetaschen und
272 Jerseymützerl
wurden genäht.

160 Herzkissen
wurden gefüllt.

Und nicht zu vergessen:

765 Moosgummi Herzen wurden zugeschnitten und beschriftet!

600 Holzplättchen für die Taschen mussten zugeschnitten werden!

65 Kinderkissen und
32 Kuscheltiere
versehen mit einem kleinen handgeschriebenen „Trost“ Anhänger erfreuten die kleinen Patienten.

… und unsere Strickerinnen haben ebenfalls diese tolle, unglaubliche Leistung gebracht:

524 Mützen
40 Stirnbänder
45 Paar Babysocken

Und dazu wurden 600 Moosgummi Füße ausgeschnitten und beschriftet!

30 Frauen haben unermüdlich genäht und gefüllt.
24 Frauen haben, man könnte fast meinen rund um die Uhr, gestrickt!

Und nicht zu vergessen, unsere drei Männer im Hintergrund!

…und wo wären wir ohne unsere Sponsoren, die uns mit Stoffen, Wolle usw. versorgen, ohne sie hätten wir kein Material und wären praktisch arbeitslos

Share:

Neuigkeiten

Nähaktion

Herzkissen & Drainagetaschen & NEU: Babymützerl

Rezepte

Leckere Rezepte zum Nachmachen

Brautkleider sinnvoll verwenden

Brautkleider für Sternenkinder

© Copyright 2024  Frauenbewegung Eggstätt e.V.